Anreise2018-08-28T16:42:45+00:00

Lage & Anreise

Die Lage von L’ARIETE im Herzen Italiens

Der Ort Montone ist über die E45, sowie über die A1 von Nord und Süd kommend gut erreichbar:

 

Die GPS – Koordinaten für ihr Navigationssystem:

43°21’38.4″N 12°20’07.8″E bzw. N43.360655, E12.335514

Hier finden Sie den link zur Google maps Ansicht.

Tipps für Ihre Anreise zum Landgut L’ARIETE

Aktuelle Verkehrsinformationen, Routenempfehlungen und sympathische Übernachtungsmöglichkeiten stellen wir Ihnen bei Buchung gerne zur Verfügung. Nehmen Sie sich für Ihre Anreise Zeit, die Anfahrt aus Österreich oder dem süddeutschen Raum beträgt zwischen acht und zehn Stunden. Genießen Sie ab und zu einen guten Espresso, den gibt es in Italien an jeder Autobahnrast und macht Sie für die Weiterfahrt fit. Auf Ihrer Strecke liegen wunderschöne Städte, vielleicht entscheiden Sie sich, Ihre Fahrt zu unterbrechen um sich ein wenig die Beine zu vertreten. Sie sind auf den Weg zu Ihrem Urlaubsdomizil, kein Stress, keine Hetzjagd gegen die Zeit. Kommen Sie wohlbehalten in L’ARIETE an!

Von Süden kommend

Alle Wege führen nach Perugia, 20 Minuten auf der E45 Richtung Norden bis zur Abfahrt Montone/Pietralunga, danach folgen Sie noch 5 Minuten den Wegweisern mit dem Logo von L’ARIETE.

Von Norden kommend

Von Bologna auf der A14, der Autostrada Adriatica, die nach Rimini und Ancona führt, dann bei Cesena auf die E45; letztere ist gratis und wenig befahren, verfügt dafür aber über das eine oder andere Schlagloch, wird jedoch gerade umfassend saniert.

Von Bologna kommend über die A1 an Florenz vorbei, dann entweder bei Arezzo entspannt über Nebenstrassen nach Citta di Castello auf die E45, oder am Lago Trasimeno vorbei nach Perugia – die A1 ist auf weiten Strecken noch 2-spurig und vor allem zwischen Bologna und Florenz oft hoffungslos mit LKWs überfüllt – unter der Woche daher oft ein mühseliges Unterfangen.

Die letzten Meter:

Verlassen Sie die E45 bei der Abfahrt Montone/Pietralunga und folgen Sie der Strasse SP201 nach Pietralunga für 3 Kilometer.

Achtung! Nehmen Sie nicht die erste Abzweigung Richtung Montone, sondern folgen Sie weiter der Strasse nach Pietralunga!

Nach ungefähr 3km erreichen Sie „unsere“ Abzweigung. Biegen Sie in die kleine, asphaltierte Nebenstrasse ein, und folgen Sie der kurz darauf einmündenden Schotterstrasse einige hundert Meter den Hügel hinauf – immer begleitet von den Wegweisern mit dem Logo von L’ARIETE.

NAVI: Die GPS – Koordinaten der Abzweigung von der SP201 (L’ARIETE selbst liegt leider abseits der gängigen Karten in den Navigationsgeräten, was zu Irrfahrten führen kann):

43°21’38.4″N 12°20’07.8″E bzw. N43.360655, E12.335514

Eine detailierte Anfahrts – Beschreibung schicken wir Ihnen mit den Buchungsunterlagen zu.

Mit dem Flugzeug

Rom, Florenz, Bologna und Ancona sind die nächstgelegenen internationalen Flughäfen mit Direktverbindungen in die Hauptstädte Europas. Der Flughafen in Perugia hat ebenfalls ambitionierte Pläne und wird neben Alitalia auch bereits von Ryan-Air angeflogen.

Wer mit dem Flieger anreist, wird in den meisten Fällen wohl auch ein Auto mieten, was auf allen angegebenen Flughäfen problemlos möglich ist.

Anreise ohne Auto

Wir freuen uns über alle Gäste, die der Umwelt einen Dienst erweisen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Italien verfügt zwar nicht über das weltbeste öffentliche Verkehrsnetz, ein Aufenthalt ohne Auto ist allerdings problemlos möglich, und wir werden Sie bei notwendigen Transfers bestmöglich unterstützen -natürlich auch während ihres Aufenthaltes.

L’ARIETE liegt nur 10 min vom Bahnhof in Umbertide entfernt, von wo sie in 30 min Perugia mit Verbindungen nach Rom oder Florenz erreichen. Nachtzüge bringen Sie von den meisten Städten Mitteleuropas bequem zu uns.