Radtouren in Umbrien2018-08-28T16:42:35+00:00

Radtouren – Umbrien mit dem Rad erfahren

Für Sportliche und Genußreisende

Egal, ob mit dem Trekking-Rad oder dem Mountain-Bike – L’ARIETE ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ihre Radtouren. Umbrien und die angrenzende Toscana bieten für jeden Geschmack und jede Ambition das Richtige. Radeln sie gemütlich durch die Flusstäler und machen sie Rast in einem der vielen zauberhaften, verschlafenen Orte; wer will und die Kondition dazu hat, kämpft sich in eines der vielen bezaubernden Bergdörfer wie Montone oder Santa Maria Tiberina; wer es sportlicher anlegen will, für den bieten die umliegenden Hügel und Bergpässe des Apennin ausreichend Platz und Tracks. Eine stetig anwachsende Zahl von GPS – Radtouren – zum Ausdrucken oder digital – gibt es bei uns, auch eine kleine Werkstatt und entsprechendes Werkzeug für Reparaturen stehen den Gästen zur Verfügung. Wer eine größere Radtour plant, für den können wir natürlich auch ein Abhol-Service organisieren.

Abschließend ein Wort zum Thema Verkehrssicherheit: Italiener sind begeisterte Radfahrer, dementsprechend sind Radler auch eine bekannte und akzeptierte Erscheinung auf den örtlichen Verkehrswegen. Natürlich heißt es trotzdem aufpassen – die meisten Routen führen jedoch über Nebenstraßen, die sehr spärlich befahren sind, und die Gefahren des Großstadtverkehrs sind allemal größer.

Ein paar Routen – Empfehlungen finden Sie hier:

Bike in Umbria

Eine kleine, aber sehr feine Radtour zur Pieve di Saddi, früh-christliche Abtei im Hinterland von Montone, direkt von unserer Haustür aus, Details gerne auf Nachfrage:

 


Radroute 1121230 – powered by Bikemap

Details der Route finden Sie unter bikemap.net

Beschreibungen einer Vielzahl weiterer Routen können wir Ihnen zur Verfügung stellen – Start jeweils von der Haustür aus!